2020 Übersicht Seminare

Anlässlich der derzeitigen Lage sind Stornieren und Verschiebungen notwendig. Zur Erläuterung hier ein Mitgliederbrief.

ACHTUNG: Für alle Seminare und Workshops ist eine Anmeldung erforderlich. Dies kann formlos über das Kontaktformular dieser Webseite erfolgen oder direkt als E-mail an haeusleremail@web.deMit der Anmeldung bitten wir um eine Anzahlung von 50.-€, spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn. Sollte das Seminar wider Erwarten nicht stattfinden können, erhalten Sie ein Absage. Bereits geleistete Vorauszahlungen werden zurückerstattet. 

Bankverbindung des CKI: Sparkasse Südliche Weinstraße Landau, IBAN  DE 69 5485 0010 1700 1670 99, BIC  SOLADES1SU 


Unsere Seminar-Angebote für 2020

VIEL FREUDE MIT UNSEREN KURSEN und WORKSHOPS:


07. MÄRZ 2020 im Kleverhaus, 76479 Steinmauern

SILBERCLAY MIT KIRSTIN PAAL aus Gommersheim/ Südpfalz

Frau Paal gestaltet in ihrem eigenen Atelier anspruchsvolle Einzelstücke und ist eine erfahrene Fachdozentin bei vielen Kursen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. In unserem Kurs können Sie ein individuelles Schmuckstück aus Art-Clay-Silber herstellen. Das Material läßt sich bearbeiten wie Ton und besteht nach dem Brennen im Emailofen aus 99 % reinem Silber.

Kursgebühr: € 75.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.


24. - 26. APRIL 2020  Alte Mühle, Kloster Himmerod /Eifel

SILBERCLAY MIT KIRSTIN PAAL aus Gommersheim/ Südpfalz

Frau Paal gestaltet in ihrem eigenen Atelier anspruchsvolle Einzelstücke und ist eine erfahrene Fachdozentin bei vielen Kursen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. In unserem Kurs können Sie ein individuelles Schmuckstück aus Art-Clay-Silber her-stellen. Das Material läßt sich bearbeiten wie Ton und besteht nach dem Brennen im Emailofen aus 99 % reinem Silber.

Kursgebühr: € 170.-  /  Mitglieder € 140.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.

www.kleine-unikate.dewww.artclay-shop.blogspot.dewww.artclay-world.de


13. -15. MÄRZ 2020  Keramikwerkstatt in 67227 Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 3

„KOPF UND FREIE FORM“ MODELLIERKURS: PLASTISCHES GESTALTEN MIT TON mit Friedlinde Hüther

Ton als Plastiziermaterial ermöglicht eine fast grenzenlose Freiheit in der Gestaltung. Das macht den Reiz dieses spannenden Werkstoffes aus. Jeder Einzelne kann seinen individuellen Neigungen und Vorlieben nachgehen. Als Themenvorschlag wird ein Kopf angeboten, dessen Plastiziertechnik genau dargestellt und umgesetzt wird. Individuelle Hilfen sind selbstverständlich. Es entstehen überraschende Ergebnisse, die aber alle sehr gut sein werden, denn das bietet das Gesicht: Eine unendliche Vielfalt an Ausdrucksweisen. Daneben können auch andere eigene Ideen umgesetzt werden. Das Material wird gegen einen Kostenbeitrag gestellt. Die fertigen Arbeiten trocknen in der Regel 14 Tage und können nach dem Brand abgeholt werden. Versenden auf eigenes Risiko. 

Freitag 13.03.2020 bis Sonntag 15.03.2020,
Freitag 18.30 – 21.30 Uhr, Samstag 10 – 15 Uhr und Sonntag 10 – 15
Uhr. Nach Absprache kann auch länger gearbeitet werden. 

Kursgebühr: € 170.-  /  Mitglieder € 140.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.

www.gesamtkunstwerk-mensch.de,  www.ausdemlebeneinerkunstschaffenden.blogspot.com


22. - 24. MAI 2020 im Hofgut Haardt, Brennpunkt 850°, 54518 Altrich

MALEN MIT FLÜSSIGEMAIL AUF STAHLBLECHEN MIT HANS-DIETER JUNG aus Bergweiler 

Die Teilnehmer arbeiten auf blanken Stahlplatten, die sie selbst grundieren und später mit flüssigem Email bemalen. Farben sind vorhanden, Bleche können beim Kursleiter vorbestellt werden.  

Kursgebühr: € 170,- / Mitglieder € 140,- zuzüglich Materialkosten


15. - 17. Juni 2020  Alte Mühle, Kloster Himmerod /Eifel

EMAILLIEREN MIT SZVETLANA TOTH aus Ungarn

My workshope programme in the few words:

step by step demonstration on 1). a copper and 2). iron plate:

1). using onosh to work the plastic of a face in a portrait, using transporent jewelry and technical opaque enamels in the composition,

finishing work with overglaze.

2). using zircon based enamels in powder and technical opaque enamels in the composition, finishing work with overglaze.

Kursgebühr: € 170.-  /  Mitglieder € 140.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.


18. - 20. Juni 2020  Alte Mühle, Kloster Himmerod /Eifel

EMAILLIEREN MIT ANASTASIA VDOVKINA aus Russland/Rumänien

The main technique what we use it's hot enamels colors on the copper. We use technique of many thin layers of enamels colors (like in water color painting). Each layers had to fix by  burn in the kiln t 800-850C, 1-2 min. First layer is exact drawing. Had to put on clean piece of copper very thin layer of main enamel color and (after it get dry) by thin needle to draw the drawing. To burn the ready drawing and after, layer by layer, begin to paint thin and delicate. If it's need, some parts of composition can splash by necessary colour by airbrush. By this way it's possibility to paint more and more layers, to make volumes and deepness of colors. These layers can be painted around 10-30 and more times, depend from each works. There is the most important in this technique  to find balance between thickness of the layers and time of burn in the kiln. That's why it's necessary each layer to burn in the kiln very prudent, just to fix enamel color. And in the final layer of working process it's necessary to burn the work longer time for better fusion of all layers of enamels colors.

Kursgebühr: € 170.-  /  Mitglieder € 140.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.

Zwei große Email-Künstlerinnen teilen in ihren Kursen mit Ihnen ihr Wissen und ihre reiche Erfahrung. Da Szvetlana Toth und Anastasia Vdovkina gerne zusammen arbeiten, können ihre  Kurse auch zusammen gebucht werden. 


15. - 20. Juni 2020 Alte Mühle, Kloster Himmerod /Eifel

EMAILLIEREN MIT SZWETLANA TOTH UND ANASTASIA VDOVKINA - GESAMTKURS

Kursgebühr: € 300.-  /  Mitglieder € 260.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit den Dozentinnen extra abgerechnet.

                                                                            

                                                                           

28. - 30. AUGUST 2020 im ARTelier 18, 91054 Erlangen

STAHL, AIRBRUSH & EMAIL MIT MECHTHILD HÄUSLER  aus Elchesheim-Illingen/ Baden-Württemberg

Frau Häusler arbeitet seit mehr als 30 Jahren mit anderen Emailleuren in der Emailwerkstatt -feuerfarbe-. Ihr Wissen hat sie durch Kurse bei renommierten Emailkünstlern erweitert und schon viele Jahre immer wieder in den Künstlerwerkstätten der Stadt Erfurt gearbeitet. Emailarbeiten von ihr finden sich in Kirchen und öffentlichen Gebäuden und waren schon bei vielen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen. Einen Schwerpunkt bildet bei ihr das Arbeiten in projektbezogenen Gruppen (zB. Kunst-AGs).

In unserem Kurs arbeiten Sie mit leichten, kleineren Stahlplatten, einer kleinen Airbrush-Pistole und lernen Industrieemail kennen. Bleche und emailfarben sind vorhanden. Der Kurs eignet sich auch für "Einsteiger“.

Kursgebühr. € 170.-  /  Mitglieder € 140.-   Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.

Mechthild Häusler, www.feuerfarbe.de  haeusleremail@web.de

  

18. - 19. SEPTEMBER 2020 in Wassenberg /Rheinland

„ABENTEUER IM KOPF“ - MALEN AUF SEIDE MIT RITA GEHLEN-MARX aus Wassenberg/ Rheinland

Frau Gehlen-Marx arbeitet schon viele Jahre auf dem Träger Seide und hat dabei selbst eine ganz besondere Art der Malerei entwickelt. Sie hat ihr Wissen schon in vielen Kursen weitergegeben und für ihre künstlerische Arbeit Preise erhalten. In diesem Kurs werden Grundkentnisse des Malens auf Seide vermittelt und experimentell mit Farbe und Seide auf einer Glasplatte gearbeitet.

Kursgebühr. € 100.-  /  Mitglieder € 80.-   Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit der Dozentin extra abgerechnet.

www.seidencreationen.de

 

03. - 07. OKTOBER 2020 im Hofgut Haardt, Brennpunkt 850°, 54518 Altrich

„FREAKENAMEL“ EMAILLIEREN MIT MARCELO BESSI aus Argentinien

Marcelo Bessi ist auf Europareise, um seine besondere Art des Emaillierens zu vermitteln. Er emailliert im Ofen und auf der offenen Flamme und ruft dabei Reaktionen von Farben und Metall hervor, die einen ganz besonderen Reiz ergeben. Das Seminar teilt sich in zwei Abschnitte: 

1. Emaillieren auf kleinen Kupferplättchen, besonders geeignet zum Kennenlernen seiner Techniken. 

2. Emaillieren auf größeren Kupferplatten, besonders geeignet zur Vertiefung der Kenntnisse.

Die Teile des Seminars können einzeln oder zusammen gebucht werden.

Kursgebühr: €250.-  /  Mitglieder € 210.-  Die Materialkosten werden, wie bei allen Kursen, mit den Dozenten extra abgerechnet.


<k© Creativ-Kreis-International