Stattgefundene Seminare


2016 Seminar mit Nikolai Vdovkin

vom 11. bis 15. April:

Emaillieren in der alten Ikonentechnik 

Nikolai Vdovkin aus Russland 

Alte Mühle in Himmerod

Als Beispiel:
Emaille-Arbeit nach N.+E. Vdovkin  siehe Prospekt. Hier findet man auch die Telefonnummern zur Anmeldung, die Preise und eine Wegbeschreibung. Unter Kontakt auf dieser Webseite ist es ebenfalls möglich, Informationen zu erhalten.

2015 Seminar Jean Zamora

Hier weitere bildhafte Eindrücke vom Seminar

DSCF1206

Mary Mulder bei der Arbeit...


Enamel seminar with Jean Zamora from 15/6. to 19 / 6.2015 in the "Old Mill" Abbey Himmerod

Seminar Report

Our good friend Jean Zamora visited us this year for the 4th time to practice with us the old technique of Limoges enameling.

The seminar was based on the made in previous meetings experiences when working with Limoges enamel, so that the subject focus was the refinement of this technique in this course. Jean Zamora was always approachable for each patient, when things are not so successful, as it was desired. So was the end of the seminar, each participant to be proud of 2 beautiful work.

In addition to this thematic focus of the seminar also many tips and tricks from the broad field of enamelling were at work and a cozy gathering after dinner shared and discussed, so that all participants look back satisfied and happy in this beautiful week in Himmerod and today look forward to the coming year when Jean Zamora will be back with us.


Emaille-Seminar mit Jean Zamora vom 15/6. bis 19/6.2015 in der "Alten Mühle" der Abtei Himmerod

Seminarbericht

Unser guter Freund Jean Zamora besuchte uns in diesem Jahr bereits zum 4. Mal, um mit uns die alte Technik des Limoges-Emaillierens zu praktizieren.

Das Seminar baute auf den bereits in den vorangegangenen Treffen gemachten Erfahrungen beim Arbeiten mit Limoges-Emaille auf, sodass das Thema bei diesem Kurs schwerpunktmäßig die Verfeinerungen dieser Technik war. Jean Zamora war geduldig immer für jeden ansprech­bar, wenn es mal nicht so gelang, wie es gewünscht war. So konnte zum Ende des Seminars jeder Teilnehmer auf 2 schöne Arbeiten stolz sein.

Neben diesem thematischen Schwerpunkt des Seminars wurden während der Arbeit und beim gemütlichen Beisammensein nach dem gemeinsamen Abendessen auch viele Tipps und Tricks aus dem weiten Feld des Emaillierens ausgetauscht und besprochen, sodass alle Teilnehmer zufrieden und glücklich auf diese schöne Woche in Himmerod zurückblicken und sich schon heute auf das kommende Jahr freuen, wenn Jean Zamora wieder bei uns sein wird.


2014 Seminar Boris Ponomarenko

Seminar Ponomarenko – Arbeiten mit Trafeten und Schriften

Das Arbeiten mit Trafeten und Schriften ist eine spezielle Emaille-Technik im Umgang mit Schablonen.

Professor Boris Ponomarenko und seine Frau Svetlana arbeiten an der staatlichen Kunstakademie in St. Petersburg. Beide besuchten uns, um uns anhand eigener Arbeiten diese Technik näher zu bringen. Dazu brachten Sie für alle Teilnehmer die erforderlichen Werkzeuge und das Zubehör mit.

Das Thema der Arbeiten sollte der Herbst und das Herbstlaub sein, eine wirklich farbenfrohe Darstellung. Sie entstanden durch das Übereinanderschichten verschiedener Schablonen, z.T. verbunden mit Sgraffito oder Nassmalen mit Emaille und unter besonderer Beachtung genauer Brennzeiten. So konnten letztendlich alle Teilnehmer mit ihren wunderschönen Arbeiten zufrieden sein.

Zum Ende des Seminars schenkte Boris dem CKI eine seiner Arbeiten zur Ausstellung im Emaillemuseum in Himmerod. Vielen Dank dafür und für die schöne und lehrreiche Zeit in unserem Atelier.

Übrigens: Professor Ponomarenko ist Mitglied im CKI geworden – Wir heißen ihn herzlich willkommen!


Für alle die, die nicht teilgenommen haben: Sie haben etwas verpasst – wenn er wiederkommt, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden, es lohnt sich!


PICT0024


Für mehr Bilder hier klicken!

2015 Übersicht Seminare

Seminare 2015


2014 Übersicht Seminare im jahr 2014

Seminarauskünfte 2014




<k© Creativ-Kreis-International